Chemisches Risiko

Wählen Sie die Informationen, die Ihren Bedürfnissen am besten entsprechen, indem Sie die Artikelkategorien aus den folgenden Listen auswählen

Die Geheimnisse der Solvatation

Warum sind Grundkenntnisse zum Thema Solvatation empfehlenswert? Wenn man die Eigenschaften von Lösungsmitteln besser versteht, kann ihr technischer Einsatz besser gesteuert werden und die vorgeschriebenen oder notwendigen Präventionsmaßnahmen können optimal umgesetzt werden.

Chemisches Risiko: Notdienste

Des öfteren haben Notdienste mit Chemikalien-Unfällen zu tun. Die Interventionszeit stellt gemeinsam mit der Wahl der geeigneten Spüllösung eines der wichtigsten Elemente dar, um Verätzungen oder Läsionen gering zu halten.

Chemisches Risiko in der Petrochemie

Die Petrochemie ist eine Wissenschaft, die zur Befriedigung grundlegender menschlicher Bedürfnisse nach z.B. Gesundheit, Hygiene, Wohnung und Nahrung angewandt wird.

Chemisches Risiko im Bergbau

In einer Mine werden aus ober- oder unterirdischen Lagerstätten Erze (metallische und andere) mit verschiedenen Methoden abgebaut. Der Abbau erfolgt im Tagebau, Tiefbau (unter Tage) oder durch Tiefbohrungen.

Chemisches Risiko in der Automobilindustrie

Die Automobilindustrie ist eine sehr große Branche, die die Herstellung von Motorteilen, der Karosserie und von Kunststoffteilen sowie die Montage der Fahrzeuge umfasst. In all diesen Bereichen treten chemische Risiken auf.

Chemisches Risiko: Kunststoffe und Kautschuk

Die Kunststoffindustrie ist heute einer der wichtigsten Industriezweige. Es werden die unterschiedlichsten Produkte von Handys über Spritzen bis hin zu Stoßstangen hergestellt und die Produktion steigt ständig.

Chemisches Risiko: Metallurgie

Um eine genaue Definition der Metallurgie abgeben zu können, muss diese vor allem von der Mineralurgie, die mit der Bergbauindustrie verbunden ist, unterschieden werden…

Endokrine Disruptoren

Das Hormonsystem ist zum Erhalt des biologischen Gleichgewichts im Körper lebensnotwendig. Daher ist die Möglichkeit von Störungen des Hormonsystems durch Umweltgifte ein wichtiges Thema.

Pestizide und Ihre Gefahr

Pestizide, Pflanzenschutzmittel und Biozide sind Begriffe, die oft verwechselt werden, und Sie als Arbeitsmediziner wissen nicht, wo Sie an einfache, aber aktuelle Informationen kommen können.

Lagerung von Gefahrstoffen im Labor

Die Lagerung von Chemikalien im Labor unterliegt einigen einfachen Regeln: - Lagerung nach chemischer Kompatibilität - Einsatz von Auffangbehältern

Gesundheitsschutz im Labor

Chemikalienkontakt vermeiden Den Chemikalienkontakt zu reduzieren ist ein fundamentaler Baustein beim Gesundheitsschutz für Arbeitnehmer.