baseline-home / Industriebranchen

Industriebranchen

Chemisches Risiko in der Petrochemie

Die Petrochemie ist eine Wissenschaft, die zur Befriedigung grundlegender menschlicher Bedürfnisse nach z.B. Gesundheit, Hygiene, Wohnung und Nahrung angewandt wird.

Chemisches Risiko im Bergbau

In einer Mine werden aus ober- oder unterirdischen Lagerstätten Erze (metallische und andere) mit verschiedenen Methoden abgebaut. Der Abbau erfolgt im Tagebau, Tiefbau (unter Tage) oder durch Tiefbohrungen.

Chemisches Risiko in der Automobilindustrie

Die Automobilindustrie ist eine sehr große Branche, die die Herstellung von Motorteilen, der Karosserie und von Kunststoffteilen sowie die Montage der Fahrzeuge umfasst. In all diesen Bereichen treten chemische Risiken auf.

Chemisches Risiko: Kunststoffe und

Die Kunststoffindustrie ist heute einer der wichtigsten Industriezweige. Es werden die unterschiedlichsten Produkte von Handys über Spritzen bis hin zu Stoßstangen hergestellt und die Produktion steigt ständig.

Chemisches Risiko: Metallurgie

Um eine genaue Definition der Metallurgie abgeben zu können, muss diese vor allem von der Mineralurgie, die mit der Bergbauindustrie verbunden ist, unterschieden werden…