Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.

Zur Spülung der Haut: Körperduschen und Spraydosen mit der PREVIN-Lösung


Nach einem Kontakt mit einem ätzenden oder reizenden Gefahrstoff sollte so schnell wie möglich mit der PREVIN-Lösung gespült werden .

 

TAD Previn

Die tragbare autonome Körperdusche (TAD) PREVIN muss in unmittelbarer Nähe des Gefahrenbereichs installiert werden, so dass sie bei Chemikalienkontakt innerhalb einer Minute zur Verfügung steht.


Die Körperdusche mit der PREVIN-Lösung (TAD) ist für die erste-Hilfe-Spülung eines gesamten Körpers geeignet. Sie soll innerhalb einer Minute nach dem Unfall eingesetzt werden.

Hier einige Anwendungsbereiche

  • im Lagerbereich,
  • in einem Labor,
  • neben Bädern zur Oberflächenbehandlung,
  • bei Wartungsarbeiten,
  • auf der Sanitätsstation, als ergänzende Spülung

Die Körperdusche wird in einem Schutz-Box geliefert. Für den Außenbereich steht eine frostgeschützte Schutzbox zur Verfügung.


Eigenschaften der PREVIN Körperdusche (TAD)

MINI TAD PrevinSprays Previn

Die PREVIN-Spraydosen sind zur Erste-Hilfe-Spülung auf der Haut geeignet. 

Die Spraydosen existieren in zwei Größen:

  • Mini-Spraydose à 200 ml für die Spülung der Haut (Gesichts, Arm, Oberschenkel...)
  • Mikro-Spraydose à 100 ml zum tragen am Körper oder für die Spülung kleinere Hautoberfläche (Hand, Fuß...)

Wenn eine größerer Hautfläche betroffen ist, wird die Anwendung einer Körperdusche (TAD) empfohlen.

Mehr dazu: Fokus auf die PREVIN-Spraydosen

Eigenschaften der Mini- Spraydose
Eigenschaften der Mikro-Spraydose

zum Download: