baseline-home / Vorteile der Previn®-Lösung / Erleichtert die Notfallversorgung

Erleichtert die Notfallversorgung

Die Versorgung eines in einen Gefahrstoffunfall involvierten Mitarbeiters bis zum Eintreffen der Rettungskräfte ist nie einfach. Einerseits sind die Schmerzen des Patienten zu lindern, andererseits muss verhindert werden, dass der ätzende und aggressive Stoff weiter eindringt.


Die Previn®-Lösung als Flasche in der Jacken- oder Hosentasche oder als transportable Spülstation ist ergonomisch in der Anwendung. Sie hat ein kompaktes Format und stoppt die Verätzung sowie das Eindringen des Gefahrstoffs. Ein effizientes Produkt, um einem verunfallten Mitarbeiter zu helfen.

Wie funktioniert das?

Die physikalischen und chemischen Eigenschaften machen die Previn®-Lösung zu einem mobilen Produkt, mit dem Menschen im Falle einer Kontamination in jeder Situation gespült werden können.

Die folgenden vier Eigenschaften machen es wirksam gegenüber Gefahrstoffspritzern:

  1. Die Previn®-Lösung ist polyvalent.
  2. Die Previn®-Lösung ist flüssig.
  3. Die Previn®-Lösung begrenzt das Eindringen des Gefahrstoffs.
  4. Die Previn®-Lösung stoppt die Aggressivität des Gefahrstoffs.

Mobile Lösungen

Fachleute berichten: